Über uns

Unsere Philosophie

Wir bringen die IT-Entscheider der großen und mittleren Unternehmen zusammen. Dafür haben wir eine Reihe von Veranstaltungsformaten wie INKOP, SYSKOP und IT-INNOVATION Summit ins Leben gerufen. Ihr Erfolg beruht auf zentralen Säulen unserer Unternehmenstätigkeit:

  • Aktualität: Die Schwerpunktthemen der Veranstaltungen werden von einem Programmkomitee festgelegt und greifen aktuelle Herausforderungen auf. Das Komitee besteht aus Vertretern der Anwenderunternehmen und repräsentiert die wesentlichen Branchen im deutschsprachigen Wirtschaftsraum.
  • Qualität: Eine limitierte Zahl an Teilnehmern unserer Managementdialoge gewährleistet die Qualität des Erfahrungsaustausches. Zusätzlich garantiert eine eigene Charta die Einzigartigkeit unserer Managementdialoge, in deren Fokus die lösungsorientierte Zusammenarbeit innerhalb eines fachlich hochkarätigen Teilnehmerkreises steht.
  • Nachhaltigkeit: Durch die Vernetzung der Veranstaltungen und Teilnehmer untereinander werden die Ergebnisse und Themen nachhaltig weiterentwickelt. So profitieren die Teilnehmer langfristig von den Synergien im FINAKI-Netzwerk.
  • Neutralität: Wir achten auf strikte Unabhängigkeit von Herstellern. Dies gilt für alle Tätigkeiten des Unternehmens, insbesondere für die Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen.
  • Erfahrung: Unsere langjährige Erfahrung bildet die Basis für ein erfolgreiches Management von Fach-Events. Dazu gehört für uns selbstverständlich die gründliche Vorbereitung jedes einzelnen Programmpunkts, die professionelle Moderation der Veranstaltung sowie die detaillierte Dokumentation von Resultaten.

FINAKI Deutschland ist Teil der FINAKI-Gruppe, die 1989 in Paris zunächst als Software-Dienstleister konzipiert wurde und sich bald auf die Durchführung von IT-Managementkongressen spezialisierte. 1997 startete FINAKI Deutschland mit der ersten deutschsprachigen Veranstaltung – 2001 ergänzte Italien das Portfolio mit adäquaten Kongressen für IT-Entscheider.