4. IT-INNOVATION Summit

01. Juni 2017 | Praterinsel München

Bekanntgabe der Gewinner

Award-Gewinner Kategorie Technology: replex

IT-INNOVATION Summit2017 Technology

Innovationsbeschreibung:
Durch das modulare Design von Replex, können Daten von anderen Softwarelösungen mit Replex kombiniert werden. Replex generiert automatisch Berichte über den Istzustand ihrer IT-Infrastruktur und berücksichtigt dabei alle Informationsquellen um ihnen einen relevanten Überblick zu verschaffen.
Traditionell werden Server und ihre dazugehörigen VMs (Virtual Machines) mit Excel Tabellen oder selbst gebauten Tools überwacht. Diese Methoden sind jedoch sehr Zeitaufwändig und müssen konstant aktualisiert werden welches natürlich auch einen immensen Zeitaufwand für die IT Mitarbeiter voraussetzt. Erschwerend kommt hinzu, dass sich dynamische Infrastruktur Landschaften sehr schnell verändern können und dass oft die Excel Tabellen schon veraltet sind bevor sie fertig gestellt wurden. Dies verhindert natürlich auch, dass akkurates Reporting für die IT und Geschäftsleitung erstellt werden kann.

2. Platz: ProductiveMobile AWSM GmbH
2. Platz: MaibornWolff GmbH

Award-Gewinner Kategorie Technology-Sec: Nimbusec

IT-INNOVATION Summit2017 Technology

Innovationsbeschreibung:
Nimbusec Discovery stellt innerhalb von wenigen Minuten den Sicherheitsstatus der öffentlich verfügbaren Webangebote einer Organisation her. Durch innovative Technologie finden wir Webseiten, die oft selbst der internen IT Abteilung noch nicht bekannt waren und alarmieren bei akuten Sicherheitsproblemen. Hohe Skalierbarkeit ermöglicht Scans von tausenden Webseiten in wenigen Minuten.

2. Platz: Cybus GmbH

Award-Gewinner Kategorie Business: NavVis

IT-INNOVATION Summit2017 Business

Innovationsbeschreibung:
Der NavVis Trolley erlaubt es den Kunden Gebäude zentimetergenau und photorealistisch zu erfassen und das zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten. Der browserbasierte IndoorViewer visualisiert diese Gebäude und erlaubt es, diese im Webbrowser virtuell zu erleben. Durch Points of Interest können diese „digitalen Zwillinge“ mit Informationen angereichert werden und Nutzer können mit dem Gebäude interagieren.
In einem Gebäude ermöglicht NavVis eine bahnbrechende Art der Indoor Navigation. Diese basiert ähnlich dem menschlichen Orientierungssinn auf Bilderkennung und benötigt keine zusätzliche Hardware.

2. Platz: drivo GmbH
3. Platz: Skillconomy GmbH

Award-Gewinner Sonderpreis: GLASSCHAIR

IT-INNOVATION Summit2017 Sonderpreis

Innovationsbeschreibung:
GLASSCHAIR ist eine intelligente Rollstuhlsondersteuerung. Die Lösung basiert erstmals auf dem Einsatz von Smart Glasses (bspw. Google Glass). Der Benutzer steuert den Rollstuhl mit der Bewegung des Kopfes und durch Sprachbefehle.
Im Gegensatz zu anderen Lösungen, kann GLASSCHAIR ganz einfach an die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden. Durch entsprechende Algorithmen stellt sich die Software genau auf den Benutzer ein. Zusätzlich erhält der Nutzer nun Zugang zu Funktionen, welche vorher nicht möglich waren.

Award-Gewinner Sonderpreis: relayr

IT-INNOVATION Summit2017 Sonderpreis

Innovationsbeschreibung:
GLASSCHAIR ist eine intelligente Rollstuhlsondersteuerung. Die Lösung basiert erstmals auf dem Einsatz von Smart Glasses (bspw. Google Glass). Der Benutzer steuert den Rollstuhl mit der Bewegung des Kopfes und durch Sprachbefehle.
Im Gegensatz zu anderen Lösungen, kann GLASSCHAIR ganz einfach an die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden. Durch entsprechende Algorithmen stellt sich die Software genau auf den Benutzer ein. Zusätzlich erhält der Nutzer nun Zugang zu Funktionen, welche vorher nicht möglich waren.

Impressionen


Konzept

Der IT-INNOVATION Summit bietet eine exklusive Plattform für Visionäre, Vordenker und Zukunftsgestalter der IT-Branche. Ideenträger diskutieren praxisorientiert mit etablierten IT-Entscheidern und potenziellen Investoren die Auswirkungen und Chancen ihrer Innovation.

Der Award

Die Fachjury wird in den drei Kategorien Technology, Business und Consumer jeweils eine Innovation mit dem IT-INNOVATION Award auszeichnen. Die Gewinner präsentieren ihre Innovation vor ca. 180 IT-Top-Managern auf der INKOP. Die Einladung bietet darüber hinaus die Möglichkeit, sich 4 Tage mit den Entscheidungsträgern der IT-Branche auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Der Gewinn

- Teilnahme und Präsentation auf der INKOP
Die Gewinner präsentieren ihre Innovation vor ca. 180 IT-Top-Managern auf der INKOP. Die Einladung bietet darüber hinaus die Möglichkeit, sich 4 Tage mit den Entscheidungsträgern der IT-Branche auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

- Nutzung des Auszeichnungslogos
Das Logo kann in Verbindung mit der Lösung bzw. dem Produkt werbewirksam in allen Medien genutzt werden.

- Hohe Medienpräsenz
FINAKI platziert die Gewinner wirkungsvoll über verschiedene Marketing-Kanäle.

Die Aussteller

Vom Startup über den Mittelstand bis zum Großkonzern – jedes Unternehmen erhält die Möglichkeit sich zu bewerben. Anhand eines Bewerbungsbogens wird die Jury maximal 30 Unternehmen auswählen, die ihre IT-Innovation vor einem breiten Fachpublikum präsentieren.

Die Präsentation und die InfoFair

Jedes ausgewählte Unternehmen hat auf der Bühne 5 Minuten Zeit, die Jury und das Publikum von seiner IT-Innovation zu überzeugen. Parallel zu den Präsentationen stellen die Teilnehmer Ihre Innovation auch auf einem Stand der „InfoFair“ vor.

Das Netzwerk

Seit 1997 vernetzt FINAKI Deutschland mit den etablierten Fachkonferenzen INKOP und SYSKOP, die IT-Entscheider der großen Anwender- und Anbieterunternehmen. Dieses Netzwerk ist auch die Basis für den IT-INNOVATION Summit.

Award-Sponsoren

Capgemini Dell EMC WiPro

 


Start-up-Paten

Iteratec ITSM kobaltblau
CA Hager

 


Kooperationspartner

cebit eurocloud German Accelerator internetworld
LMU muenchnerkreis SCE VentureCapital